• Kommunikation perfektionieren

    Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir Stadtwerke-Netzbetreiber
    und -Vertriebe in der Marktkommunikation.

Unsere Dienstleistungen für Stadtwerke

Rechte und Pflichten für Energieversorger

An der Versorgung mit Strom und Erdgas sind Marktakteure mit ganz verschiedenen Aufgaben und Interessen beteiligt: Netzbetreiber, die Leitungen und Infrastruktur für die Energieversorgung zur Verfügung stellen; Kraftwerksbetreiber, die die Energie erzeugen und Lieferanten, die mit den Energiemengen handeln.

Um die Entwicklung des Strom- und Erdgasmarktes zu unterstützen, klären verschiedene Regelwerke die Zusammenarbeit der Akteure auf Basis des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG).

GABi Gas

Im Bereich Gas hat die Bundesnetzagentur das „Grundmodell der Ausgleichsleistungen- und Bilanzierungsregeln im Gassektor“ (GABi Gas) aufgestellt. Es legt die Aufgaben für Marktgebietsverantwortliche, Ausspeisenetzbetreiber, Lieferanten (Transportkunden) und Bilanzkreisverantwortliche fest.

GeLi Gas

Die „Geschäftsprozesse Lieferantenwechsel Gas“ (GeLi Gas) klären zentrale Prozesse und den Datenaustausch im Zusammenhang mit dem Wechsel des Gaslieferanten.

KoV

Die Betreiber von Gasversorgungsnetzen einigen sich mit der „Kooperationsvereinbarung“ (KoV) auf eine einheitliche Vorgehensweise hinsichtlich Einspeisung, Ausspeisung und netzübergreifendem Transport.

StromNZV

Rechte und Pflichten der Stromnetzbetreiber werden in der „Stromnetzzugangsverordnung“ (StromNZV) genauer definiert.

GPKE und MaBiS

Darüber hinaus hat die Bundesnetzagentur „Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität“ (GPKE) und „Marktregeln für die Durchführung der Bilanzkreisabrechnung Strom“ (MaBiS) festgelegt.

EEG und KWKG

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) und das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) legen fest, wie die Betreiber von Anlagen vergütet werden sollen – zum Beispiel die Betreiber von Photovoltaikanlagen oder von Blockheizkraftwerken. Sie regeln aber auch, wie ein Stadtwerk die Abrechnung mit dem Übertragungsnetzbetreiber abwickeln soll.

Für Stadtwerke ergeben sich aus diesen Regelungen feste Aufgaben und komplexe Vorgaben. Die Dienstleistungen von SüdWestStrom sind darauf ausgelegt, in Kooperation mit den Stadtwerken diese Pflichten zu erfüllen. Frühzeitig und umfassend werden die Stadtwerke auf die Umsetzung neuer gesetzlicher Regelungen vorbereitet.

Energiedatenmanagement für Netzbetreiber

Wir wickeln die Aufgaben der Stadtwerke-Netzbetreiber zentralisiert und regulierungskonform ab. Dabei können unsere Kunden auf zahlreiche modulare Dienstleistungen zurückgreifen oder den Netzmandanten komplett auslagern.  

Energiedatenmanagement für Vertriebe

Wir übernehmen das Prozess- und Energiedatenmanagement für Stadtwerke-Vertriebe – vom Lieferantenwechsel bis zur Anforderung von Zeitreihen.  

Smart Metering

Wir unterstützen Sie künftig bei Ihren Prozessen – von der Zertifizierung bis zur
Marktkommunikation.