Kalkulation von Angeboten (Strom)

Datum: 10.05.2017
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Ort: Hannover

Fühlen Sie sich manchmal ohnmächtig, wenn Ihnen der Kunde mitteilt, dass er ein besseres Angebot vorliegen hat?

Mehr Handlungsfähigkeit gewinnen Sie, wenn Sie über alle Stellschrauben der Angebotskalkulation Bescheid wissen. Unser Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die variablen Kosten einer Endkundenbelieferung exakt ermitteln und wie die Lieferrisiken zu bewerten sind.

Sie lernen:

  • wie Sie Angebote für Kunden anhand aktueller EEX-Preise kalkulieren,
  • wie Sie Ihr Ausgleichsenergierisiko richtig bepreisen,
  • welche Kosten Sie vor dem Hintergrund der aktuellen Markt- und Bilanzierungsregeln berücksichtigen müssen,
  • ob es sich für Sie lohnt, ein BHKW in die Direktvermarktung zu nehmen.

Praxisnah:

In praktischen Übungen lernen Sie die SüdWestStrom-Kalkulationstools mit allen Programmfunktionalitäten kennen. Hierzu gehört auch das Ausgleichsenergie-Bewertungstool für Strom-Lastgänge.

Zielgruppe:

Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Beschaffung

Level:

Anfänger bis Fortgeschrittene. Kenntnisse der Energiewirtschaft und im Umgang mit MS-Office (Excel) sind von Vorteil.

Teilnahmegebühr:

450,- €*

* Die Teilnahmegebühren aller Seminare verstehen sich zzgl. MwSt. Sie beinhalten bereits die Kosten für die Tagesverpflegung (Tagungsgetränke und Mittagessen). Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Stornierung ist bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Betrag fällig. Gerne akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer oder bieten Ihnen an, das Seminar an einem anderen Termin gegen Verrechnung der angefallenen Gebühren wahrzunehmen.

Anmeldung

Seminar Anmeldung

Anmeldung zum Seminar