E-world 2020: Online-Portal und neue kommunale Gesellschaft ziehen Besucher an

20. Februar 2020

Online-Portal für Stadtwerke, Beschaffung und intelligenter Messstellenbetrieb interessierten die Besucher
813 Aussteller aus 25 Nationen waren auf der E-world 2020 vertreten – so viele wie noch nie. Etwa 25.000 Fachbesucher kamen zur 20. Auflage der wichtigsten Energiemesse Europas. Gut besucht war auch der SüdWestStrom-Stand: Mehr als 200 Vertreter von Stadtwerken, Partnern und Redaktionen kamen zur Präsenz der Stadtwerke-Kooperation in Halle 2.

In den Impulsseminaren am ersten und zweiten Messetag ging es um Praxisthemen der Beschaffung und die von SüdWestStrom gegründete kommunale Gesellschaft für den grundzuständigen Messstellenbetrieb. Am besten besucht war die Live-Präsentation des Portals SWS-Connect und das Seminar zu den Auswirkungen des nationalen Emissionshandels auf den Erdgas-Vertrieb.

Seminarunterlagen anfordern
Wenn Sie Interesse an den Unterlagen der Impulsseminare haben, können Sie diese anfordern mit einer E-Mail an workshop@suedweststrom.de.

Diese vier Seminare hat SüdWestStrom auf der E-world-Stand gehalten:
• Der Beschaffungsautomat für Stadtwerke: Individuelle Ordertypen als Basis für automatische Portfolio-Bewirtschaftung
• Kommunale Gemeinschaft für den grundzuständigen Messstellenbetrieb: so funktioniert es
• Digitalisieren Sie Ihr Tagesgeschäft: Angebot, Energiebeschaffung und Portfolio-Management per Mausklick
• Nationaler Emissionshandel – aktuelle Kostenfalle für Erdgasvertriebe?

Mehr Informationen zu SWS-Connect, der Messstellenbetriebs-Gesellschaft und den SüdWestStrom-Veranstaltungen 2020 bekommen Sie im aktuellen Infobrief.

Treffen Sie SüdWestStrom
Einen Terminkalender mit von SüdWestStrom angebotenen Seminaren, Workshops und Netzwerktreffen finden Sie hier.

Menü