Geschäftsbericht 2019 – Digitalisierung macht krisenfest

Das erste Halbjahr 2020 und der Jahresabschluss für 2019 zeigen: SüdWestStrom ist als Dienstleister für kleine und mittlere Versorger sehr gut aufgestellt. Die Prozesse in der Energiebeschaffung, in der Marktkommunikation, im Bilanzkreis-Management und vielen anderen Dienstleistungen sind krisenfest.

Das Tübinger Unternehmen brachte eine Kooperationsgesellschaft für den grundzuständigen Messstellenbetrieb an den Start. Stadtwerke können so den grundzuständigen Messstellenbetrieb in Kooperation erfüllen und gleichzeitig wettbewerblich aktiv werden. Im vergangenen Jahr etablierte SüdWestStrom zudem das Online-Portal SWS-Connect. Die Plattform vereinfacht und beschleunigt energiewirtschaftliche Kernprozesse bei Stadtwerken: Strom und Erdgas beschaffen, das Portfolio oder Marktgeschehen analysieren und schnell handlungsfähig sein bei Großkunden-Anfragen.

Im aktuellen Geschäftsbericht erfahren Sie, wie sich die Stadtwerke-Kooperation im letzten Jahr und während der Corona-Pandemie geschlagen hat. Der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Kleck berichtet über die Arbeit des Gremiums, Geschäftsführer Daniel Henne analysiert die Chancen in der aktuellen Situation und die Abteilungsleiter erzählen, wie ihre Teams die Krise bewältigt haben.

Mehr erfahren Sie in unserem digitalen Geschäftsbericht.

Menü