26.02.2019

SüdWestStrom unterstützt Tübingens schnellste Ladesäule

Die Stadtwerke Tübingen haben die leistungsfähigste Ladestation Tübingens in Betrieb genommen. SüdWestStrom hat den Aufbau der 110-kW-Schnellladesäule unterstützt.


Vor dem Betriebsgelände der Stadtwerke Tübingen und von SüdWestStrom ist ein „Ultra Fast Charger“ in Betrieb gegangen. Die Stadtwerke Tübingen bieten damit ein Aufladen von elektrisch betriebenen Autos in Hochgeschwindigkeit an: Eine Aufladung für 100 Kilometer Reichweite ist in unter zehn Minuten möglich. Es ist die bislang schnellste Ladeoption für E-Mobilisten in der Universitätsstadt. SüdWestStrom hat projektbezogen den Aufbau dieser Schnellladestation vor dem gemeinsamen Betriebsgelände unterstützt.

Pressemitteilung auf der Internetseite der Stadtwerke Tübingen